Ab Saison 2022/23 droht Punktabzug

Wie bereits seit drei Jahren angekündigt, ist es nun soweit:

Für eine Unterschreitung des SR-Solls droht für die höchstspielende Senioren-Mannnschaft je nach Anzahl fehlender Schiedsrichter ein Punktabzug bis zu 8 Punkten. Spielen Frauen und Männer in der gleichen Spielklasse bis einschließlich Oberliga, gilt der Punkteabzug für die Männermannschaft.

Die Regelung sollte allen Vereinen vom HV Westfalen zugegangen sein. (Link) zum Nachlesen …

Der HKISAR bietet im November 2021 einen SR-Lehrgang an, an dem neue SR ausgebildet werden, die dann auch noch auf das SR-Kontingent der laufenden Saison angerechnet werden können.

image_pdf

Sommermeister Final 4

Die Final4 des Handballkreises Iserlohn-Arnsberg sind gespielt. Eine Übersicht der Sommermeister:

 

Männliche E-Jugend: Letmather TV

Weibliche E-Jugend:  SG Menden Sauerland Wölfe 1

Männliche D-Jugend: SG Menden Sauerland Wölfe 1

Weibliche D-Jugend:  SG Menden Sauerland Wölfe 1

Männliche C-Jugend: HVE Villigst-Ergste

Weibliche C-Jugend:  SG Iserlohn-Sümmern

Männliche B-Jugend: TV Neheim

Weibliche B-Jugend:  HV Sundern

Männliche A-Jugend: DJK SG Bösperde

Weibliche A-Jugend:  TSV Bigge-Olsberg

 

Herzlichen Glückwunsch.

image_pdf

Spielplan Final4 Jugend 2021

Der Spielplan für das Final4 der Sommerrunde steht hier als PDF zum Download bereit.

**** ACHTUNG ****

Der TV Arnsberg die wB vom Final4 am kommenden WE abgemeldet.
Somit ist auch das zweite Halbfinalspiel kampflos entschieden.
Das Finale bestreiten HTV Hemer 2 gegen HV Sundern.

image_pdf

Durchführungsbestimmungen Update

Die aktuellen Durchführungsbestimmungen für

  • Kreisübergreifenden Spielbetrieb „BEZIRK“
  • Kreisspielbetrieb Jugend und Senioren
  • Qualifikation / Sommerspielbetrieb 2021 der Jugend  (Update V2)

sind nun veröffentlicht und stehen zum Download bereit (LINK).

image_pdf

In eigener Sache …

Es gibt eine breite Diskussion über gendergerechte Sprache.
Gendern ist nun in einer Veröffentlichung des HV Westfalen (DuFü’s Jugend aus 08/2021) „angekommen“.

Es wurden da neue Begriffe wie „Spieler*innenausweis“ geschaffen, die es faktisch nicht gibt.

Wir haben wir uns daher am 18.09.2021 im Kreisvorstand mit dem Thema befasst und einstimmig entschieden:
Wir gendern im Kreis nicht!
Wir schließen ausdrücklich beim Nutzen des generischen Maskulins – bspw. wenn im Allgemeinen von „Spielern“ die Rede ist –  Frauen, Männer, Diverse, jugendliche Mädchen und Jungen mit ein – schon einfach aus Lesbarkeitsgründen! 

image_pdf

Kreisauswahltraining mJgd

**** UPDATE vom 28.08.2021 ***

Nachfolgend die ersten Kreisauswahltermine.
Weitere folgen kurzfristig, da die Städte / Kommunen / Kreise teilweise die Hallen erst kürzlich freigegeben haben und die zuständigen Sportämter nun die Termine koordinieren.

Für den Jahrgang 2009 folgen Anfang nächster Woche (KW35) die Termine.

Jahrgang 2007  Trainer Chr. Humpert/L. Habring
Rundsporthalle Hohenlimburg 10-12.00 Uhr
04.09.2021 / 06.11.2021 / 04.12.2021

Jahrgang 2008 Trainer H.Sprenger/E. Lübbering
Mehrzweckhalle Menden-Halingen 10-12.00 Uhr
11.09.2021 / 06.11.2021 / 04.12.2021

Jahrgang 2009 Trainer J.Humpert/D.Kammermeier
Sporthalle Windhorststr. 36 (Am Gelben Morgen) 58706 Menden 10-12.00 Uhr
04.09.2021 / 02.10.2021 / 06.11.2021 / 04.12.2021 / 08.01.2022 / 05.02.2022 / 05.03.2022 / 02.04.2022 / 07.05.2022

Jahrgang 2010 Trainer E.Jungemann/N. Surowka
Sichtungslehrgänge
11.09.2021 / 18.09.2021 Uhrzeiten wurden den Vereinen zugesandt

Bei etwaigen Rückfragen bitte Jürgen Risse anrufen !

 

image_pdf

Haftmittelfreigabe einholen

Hiermit erinnern wir an daran, bei der Kommune oder bei der zuständigen Kreisverwaltung die Freigabe für die Haftmittelnutzung einzuholen und dem Kreisvorsitzenden als PDF per Mail anzuzeigen.

Die Haftmittelfreigabe muss zudem für jede Halle formell in der Halle ausliegen und auch im Phoenix / Handball4all einsehbar sein.

Es kann eine generelle oder auch nur mannschaftbezogene Freigabe sein.

Sollte diese nicht vorliegen, ist mit u.U. drastischen Strafen zu rechnen.

image_pdf