Bezirksligaspielbetrieb ausgesetzt

Nachdem mehrere Handballkreise inzwischen den Spielbetrieb ausgesetzt haben, haben die Vorsitzenden der Kreise im ehemaligen Bezirk Süd den Spielbetrieb der Bezirksligen  ( „überkreislicher Spielbetrieb“) der Frauen und Männer mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.

Dem Antrag des Kreisvorstandes des HKI sind die übrigen Kreise gefolgt. Der bereits begonnenen Spielbetrieb wird zunächst bis Ende November ausgesetzt.
Wie es dann weitergeht entscheiden die Kreisvorsitzenden zu einem späteren Zeitpunkt in Abhängigkeit von der Corona-Lage.

image_pdf
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.