Mannschaftsmeldungen Senioren 2019/20

Der Kreisspielwart der Senioren hat eine eMail versandt: Werte Sportkameradinnen und Sportkameraden! Die Saison ist noch nicht zu Ende, aber die Planungen für die Saison 2019/2020 müssen nun schon beginnen. Daher bitte ich euch die Anzahl der Frauen- und Männermannschaften für die neue Saison bis zum 12.Mai 2019 an mich zu melden , Pokal Meldung nicht vergessen , Danke E-Mail: Volker.Kreckler@t-online.de Der Empfang der Mail ist zu bestätigen, Danke!

Durchführungsbestimmungen Jugend Sommer 2019

Im Bereich „Downloads“ stehen die ergänzenden Durchführungsbestimmungen zum Spielbetrieb der Jugend in der Sommerrunde 2019 bereit. Weiterhin sind dort ebenso Hinweise für die Qualifikation der 1. Runde auf HVW-Ebene nachzulesen. ACHTUNG: Bitte unbedingt die Hinweise zur SIS-Spieleingabe beachten.

Qualifikation / Sommerrunde 2019

Nun ist auch die männliche A-Jugend komplett veröffentlicht. Alle Staffeln sind zur Vereinseingabe freigegeben. Wenn die Trainer die Spielpläne beobachten und sich untereinander absprechen, dann sind Spielverlegungsanträge in der Sommerrunde nicht erforderlich. Bis zum 18.04. besteht die Möglichkeit, Spieltermine einzugeben und zu korrigieren. Bitte auch an die Trikotfarben und MV erfassen. Hinweis: die Gruppenphase der Kreisqualifikation muss bis zum 16.06. abgeschlossen sein. Einige Staffeln haben Platzhalter und sind keinem Verein zugeordnet. Diese Platzhalter werden mit den Mannschaften aufgefüllt, die bei den Qualifikationsturnieren auf Kreisebene ausscheiden. Also auch hier Spieltermine zuordnen. Es sind noch nicht alle Qualifikationsturniere vergeben. Bei Interesse beim… weiterlesen

Spielpläne Jugend Sommer / Qualifikation 2019 online

Die Spielpläne für die Qualifikation / Sommerrunde der Jugend 2019 sind unter „Tabellen“ (link) veröffentlicht. Die männliche A-Jgd fehlt noch, diese folgt nach der HV-Sitzung am kommenden Wochenende. Hier geht es um die Bonusplatzregelung. Ggfs. ändert sich die mB-Jgd auch noch etwas. In den Gruppen der Kreisqualifikation sind nicht alle Schlüsselnummern vergeben. Es sind Platzhalter für die Mannschaften, die den Sprung zum HV nicht schaffen. Die Durchführungsbestimmungen werden in Kürze veröffentlicht.

C-Lizenz-Trainerlehrgang in Arnsberg

Termin: 31.03.2019 von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr – 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten mit Mittagspause Lehrgangsort: Rundturnhalle, Promenade 12 (Anfahrt/Navigation über Feauxweg), 59821 Arnsberg Thema: Grundlagentraining für E- und D-Jugend in Abwehr und Angriff– Coach the Coaches (Spielerische Aufwärmen, Motorik, Koordination, Kräftigung mit eigenem Körpergewicht)– Grundlagentraining Abwehr: Manndeckung – aktiv den Ball angreifen (Übungen und Spielformen)– Von der Manndeckung zur Raumdeckung– Individuelle Schulung (1gegen1 mit und ohne Ball) für mehr Informationen hier klicken.

C-Lizenz-Ausbildung im August 2019

Der Handballkreis Iserlohn-Arnsberg bietet im August als Blockseminar in den Sommerferien in der Zeit vom 15. – 24. 08.2018 eine C-Lizenzausbildung („C-Trainerschein“) an. Der komplette Aushang hier als PDF Die Anmeldung zum „K10-2019-CL“ erfolgt ausschließlich über Phoenix

Jugendleitersitzung 26.02.2019

Die nächste Jugendleitersitzung findet am Dienstag, den 26.02.2019 um 19:00 Uhr im Gasthaus „Zur Börse“ statt. Zur BörseAlter Markt 259821 Arnsberg KEINE PARKMÖGLICHKEITEN AM HAUS !Bitte Tiefgarage „Am Neumarkt“ oder Parkplätze auf der „Königstraße“ oder auf der „Ruhrstraße“ nutzen.

Kreisauswahl mJgd 2004 Westfalenpokalsieger

Toller Erfolg für den Handballkreis unter Lehrwart Jürgen Risse:Nach sechs Jahren Ausbildung und mehreren Vergleichen mit den anderen 12 Kreisen aus dem Handballverband Westfalen konnte der männliche Jahrgang 2004, nachdem zuletzt die heimischen Jahrgänge 2001 und 1996 den Westfalenpokal geholt hatten, diesen Erfolg ebenso feiern. Hervorzuheben ist, dass man in den sechs Jahren lediglich ein Spiel verloren hat – im Vorjahr bei der ersten Sichtung gegen den diesjährigen Finalpartner: Euregio Münsterland. Die Revanche des Teams um die Trainer B.Rapude / Y.Antoni stand zu Beginn der zweiten Halbzeit auf des Messers Schneide (4:6). Aber durch großen Kampf und die bessere Spielanlage… weiterlesen