Spielpläne Jugend Sommer / Qualifikation 2019 online

Die Spielpläne für die Qualifikation / Sommerrunde der Jugend 2019 sind unter „Tabellen“ (link) veröffentlicht.

Die männliche A-Jgd fehlt noch, diese folgt nach der HV-Sitzung am kommenden Wochenende. Hier geht es um die Bonusplatzregelung. Ggfs. ändert sich die mB-Jgd auch noch etwas.


In den Gruppen der Kreisqualifikation sind nicht alle Schlüsselnummern vergeben. Es sind Platzhalter für die Mannschaften, die den Sprung zum HV nicht schaffen.

Die Durchführungsbestimmungen werden in Kürze veröffentlicht.

image_pdf

C-Lizenz-Trainerlehrgang in Arnsberg

Termin: 31.03.2019 von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr – 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten mit Mittagspause

Lehrgangsort: Rundturnhalle, Promenade 12 (Anfahrt/Navigation über Feauxweg), 59821 Arnsberg

Thema: Grundlagentraining für E- und D-Jugend in Abwehr und Angriff
– Coach the Coaches (Spielerische Aufwärmen, Motorik, Koordination, Kräftigung mit eigenem Körpergewicht)
– Grundlagentraining Abwehr: Manndeckung – aktiv den Ball angreifen (Übungen und Spielformen)
– Von der Manndeckung zur Raumdeckung
– Individuelle Schulung (1gegen1 mit und ohne Ball)

für mehr Informationen hier klicken.

image_pdf

Kreisauswahl mJgd 2004 Westfalenpokalsieger

Toller Erfolg für den Handballkreis unter Lehrwart Jürgen Risse:
Nach sechs Jahren Ausbildung und mehreren Vergleichen mit den anderen 12 Kreisen aus dem Handballverband Westfalen konnte der männliche Jahrgang 2004, nachdem zuletzt die heimischen Jahrgänge 2001 und 1996 den Westfalenpokal geholt hatten, diesen Erfolg ebenso feiern.
Hervorzuheben ist, dass man in den sechs Jahren lediglich ein Spiel verloren hat – im Vorjahr bei der ersten Sichtung gegen den diesjährigen Finalpartner: Euregio Münsterland. Die Revanche des Teams um die Trainer B.Rapude / Y.Antoni stand zu Beginn der zweiten Halbzeit auf des Messers Schneide (4:6). Aber durch großen Kampf und die bessere Spielanlage gelang es den Jungs das Spiel zu drehen und letztendlich einen sicheren 12:9 Sieg einzufahren. (Liveticker zum Nachlesen).
Auch schön: Der beste Spieler des Turniers kam mit Maik Riekenbrauck auch aus den Reihen des Teams.
Die erfolgreiche Mannschaft:
(obere Reihe vl. Maximilian Kruse, Eric Einspanier, Tim Luca Klewer, Florian Danker, Tom Höttger, Yannik Antoni, Bernd Rapude, Maik Riekenbrauck, unten v.l. Niklas Handwerker, Michel Kesper, Frederik Höler, Jonas Kruschewski, Luca Telgenbüscher, Maximilian Baron, es fehlt: Louis Klute – Schulveranstaltung).

image_pdf

Kreisauswahl mJgd 2005 erfolgreich

Bei der ersten Sichtung zur Westfalenauswahl konnte die männliche Kreisauswahl der HKISAR mit dem Trainergespann F.Risse / O. Landsiegel beide Turniere gewinnen.
Am 24.11.2018 gab as in der Vorrunde im Kreis Lenne-Sieg drei sichere Siege gegen die Kreise „Lenne-Sieg“, „Dortmund“ und auch „Hagen“.
Beim zweiten Turnier am 26.01. musste man sich zwar knapp dem Kreis „Minden-Lübbecke“ geschlagen geben, wurde aber dennoch mit 8:2 Punkten Turniersieger, da man den direkten Vergleich gegen den Kreis „Hellweg“ mit 15:13 gewinnen konnte.

image_pdf