25. Borkum-Trainingslager der Kreisauswahlen

Top-Wetter und wieder ideale Trainingsbedingungen beim Trainingslager der Kreisauswahlen der Jahrgänge 2004, 2005, 2006.

Lehrwahrt Jürgen Risse feiert ein tolles Jubiläum: bereits zum 25. Mal ist Borkum das Ziel von Kreisauswahlen.
Diesesmal sind neben Jürgen und den Trainern / Betreuern 45 Kinder und Jugendliche in den Häusern des TuS Borkum untergebracht.
Neben dem morgendlichen Strandlauf finden pro Tag 2 Trainingseinheiten statt, um die jweiligen Jahrgänge weiter fit zu machen.
Natürlich kommt auch der Spass nicht zu kurz: Jede Mannschaft geht einmal Schwimmen und nutzt den „FlowRider“ (eine Art Surfen im Schwimmbad).
Zudem finden sportliche Aktivitäten am Strand statt – Jürgen hat wohl ein Pakt mit dem Wettergott geschlossen: Bei 20 °C und Sonnenschein lässt sich nicht nur die Sonne  lachend sehen, sondern auch die gute Laune aller Beteiligten ist zur Jubiläumsfahrt aller Wegen sichtbar.

image_pdf

Schiedsrichterfortbildungen in 11/2018

Die nächste Schiedsrichterfortbildung findet am

  • 05.11.2018 Gasthof Dederich Lendringser Hauptstrasse 30, 58710 Menden um 19:00
  • 07.11.2018 Sauerländer Hof Kirchstrasse 35, 59823 Arnsberg um 19:00

statt.

Jeder Teilnehmer sollte sich über Phönix zu der Fortbildung anmelden.
Wer sich noch nicht bei
Phönix registriert hat, kann das auf der Seite des HV Westfalen tun.
Hier der Link

Wer sich registriert hat, kann sich dann weiter zu einer der Fortbildungen anmelden.

Diese Anmeldung hilft uns eure Daten im Phönix einzupflegen.
Der HV Westfalen fordert dieses bis spätestens zur Saison 2019/20.
Selbstverständlich kann jeder an diesen Fortbildungen teilnehmen.

image_pdf

Information !

Nun hatte es uns auch erwischt !

Leider hatte es ein technisches Problem (Hackerangriff) mit der Internet-Präsenz HKISAR.de gegeben.
Daher wird das Angebot des Handballkreises komplett neu aufgebaut.

Die Seite ist auch auf einen eigenen Server umgezogen.

Das alles kostet etwas Zeit, daher bitten wir um Geduld, wenn das Eine oder Andere noch nicht ganz funktioniert.
Die Seiten werden nach und nach wieder auf der Stand gebracht, schauen Sie einfach kurzzeitig wieder vorbei.

Der Handballkreis ist aktuell über

  • http://www.handballkreis-iserlohn-arnsberg.de
  • https://www.hkisar.online
  • http://www.hkisar.de

    Mit oder ohne „www“

erreichbar.

Zu den gewünschten Sammel-eMail-Adressen für die Vereine:
Hier wird es noch ein paar Tage dauern, bis alles eingerichtet ist. Wir werden die Vereine dann informieren.

Vielen Dank für euer Verständnis.

image_pdf

Rundschreiben 2-2018 – Infos für die Vereine

1. Absolutes Spielverbot 12.01.2019 und 19./20.01.2019

2. SIS muss in 2 Jahren ersetzt werden. evtl. auch kurzfristig

3. Phönix: Alle Z/S – und SR – Ausweise müssen nach und nach in Phöniix eingepflegt werden.
Es gibt dann nur noch für Instanzen SR Z/S und ESB elektronische Ausweise.

4. neue HV Schiedrichter-Ordnung ab 01.07.2018 (siehe Homepage HV Westfalen)
Kurzform:
Wenn Vereine 3 Jahre nicht 70% des SR Solls erreichen droht Punktverlust.
SR – Soll:
HV: Männer, Frauen, Jugend je 2 SR
Bezirk Männer, Frauen Kreisliga Männer je 2 SR
Kreis: 1.KK, 2.KK, KL Frauen je 1 SR
JGD. MA,MB,MC, WA,WB,WC je 1 SR

Funktionäre, SR -Coachs und Z/S 3. Liga werden nicht auf das SR Ist angerechnet.
Alle Vereine erhalten in Kürze einen SR Soll – Ist Vergleich. Stand 01.07.2018

5. Vereinsvertretersitzung.
Fr. 07.09.2018 in Menden. Einladung erfolgt rechtzeitig.

6. Kreistag:
Ende Oktober. Termin wird in Kürze veröffentlicht.
Es gibt noch keinen Nachfolger für den 1. Vorsitzenden !

7. Ergebnisse Wahlen Kreisschiedsrichter – Tag
SR – Wart: Christof Humpert
Stellvertr. SR Wart; Christoph Klemm

8. Ergebnisse Wahlen Kreisjugendtag:
JA – Vorsitzender: Rene Voigt
Staffelleiter männl. Jugend: Dietmar Wrede
weibl. Jugend: Rene Voigt

9. Leitung ESB Ausbildung: Marion Klein

Ekkehard Eggert
– Kreisvorsitzender –
08.07.2018

image_pdf

Zeitnehmer 3. Liga gesucht

Aus unserem Kreis spielen zwei Senioren-Mannscahften in der 3.Liga und wir haben weiterhin eine JHBL-Mannschaft.
Der Kreis wurde aufgefordert, Zeitnehmer für diese Klassen zustellen.

Zeitnehmer/Beobachter, die in der HBL/HBF des DHB tätig sind zählen als 1 Schiedsrichter für den Verein, in dem sie gemeldet sind.

Das Anforderungsprofil findet man hier (PDF).

image_pdf