Kreisauswahlen Jhg 2010

Die Meldungen von Spielerinnen und Spielern für die Kreisauswahlen des Jahrgangs 2010 können ab sofort an Silke Kreinberg (Mädchen) und Jürgen Risse (Jungen) über die Vereine (Jugendwart / Verantwortlicher) gemeldet werden.

Meldungen per eMail an

  • kreisauswahl.wj(at)hkisar.de
  • kreisauswahl.mj(at)hkisar.de

Die Meldefrist endet am 31.01.2020.

image_pdf

Infos zu Phoenix / Spielernamen im Live-Ticker

 

Im Live-Ticker stehen die Kürzel „N.N.“ bei den Spielernamen.
Jeder Spieler ist dem System Phoenix bereits über den Spielerpass bekannt!
Der Spielername wird allerdings so lange nicht angezeigt, bis sich der jeweilige Spieler am System angemeldet hat und eine Einstellung ändert!

Um den „echten“ Namen im Liveticker anzuzeigen, ist es notwendig, dass sich jeder Spieler im Phönix (hier) registriert und das Häkchen hinter dem Vornamen (roter Pfeil) ENTFERNT.


Wer das nicht will, dessen Name erscheint weiterhin als „N.N.“ im Live-Ticker …

WICHTIG:
Im Internet sind alle weiteren Daten NICHT (von Phoenix) veröffentlicht und werden sie auch nicht !!!
Phoenix ist ein in sich abgeschlossenes Datenverwaltungssystem.

Phoenix -Registrierung
Zur Registrierung sind lediglich  folgende Daten anzugeben:
– Name
– Vorname
– Geburtsdatum
– eine eMail-Adresse
– ein eigen gewähler Benutzer-Name

Name, Vorname und Geburtsdatum sind dem System über den Spielerpass bereits bekannt … daher ist bei der Anmeldung ZWINGEND auf die gleiche Schreibweise wie auf dem Spielerpass zu achten (Umlaute !!!).
Sollte es hier Schwierigkeiten geben, helfen wir gerne weiter.

ALLE anderen Daten, die später auf der Personenseite / „Eigenes Profil“ erfasst werden könnten, sind ggfs. nur für Funktionsträger notwendig !

Die eMail-Adresse bspw. kann auch als „n.v.“ = nicht zu Veröffentlichen gekennzeichnet werden. (die Veröffentlichung bezieht sich nur auf das INTERNE System und NICHT auf das öffentliche Internet).
Das ist also anders als beim ehemaligen SIS-Programm!
Steht bei der eMail-Adresse allerdings ein „n.v.“, dann wird diese eMail-Adresse auch NICHT genutzt werden können.
Lediglich die Geschäftsstelle kann diese dann für eine programminterne Adressierung und das Senden einer System-Mail nutzen !


image_pdf

Neuer Kreisvorsitzender gewählt

Am Freitag (25.010.2019) fand ein außerordentlicher Kreistag statt. Anlaß waren die  – geplanten und angekündigten – Rücktritte  des Kreisvorsitzenden und seines Stellvertreters sowie die Neuwahl eines neuen Kreisvorsitzenden.

Der scheidende Vorsitzende Ekkehard Eggert eröffnete ein letztes Mal eine Sitzung des Kreistages und gab unter anderem einen Rückblick auf seine langjährige Tätigkeiten als Offizieller im Handballkreis. Angefangen als Schiedsrichter führte er lange Zeit das Amt des Jugendwartes und JA-Ausschußvorsitzenden bis er zuletzt als Kreisvorsitzender fungierte.

Als eine seiner letzten Amtshandlungen durfte er einen geschätzten Weggefährten mit einer besonderen Auszeichnung ehren: Im Namen des Handballverbandes Westfalen wurde Andreas Kückmann –  Vorstandskollege und 2. Vorsitzender – mit Urkunde und Ehrennadel in Gold für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.

Beide scheidenden Mitglieder des HKISAR wurden mit Blumenstrauß, einigen Köstlichkeiten und einem wertvollen Gutschein vom Gremium verabschiedet. Zudem wurde Andreas Kückmann zum Ehrenmitglied und Ekkehard Eggert zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Die Nachfolge von Ekkehard Eggert als neuer Kreisvorsitzender tritt der einstimmig gewählte Stefan Wiesemann vom TV Schwitten an.

Stefan ist 51 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Wohnhaft in Menden, arbeitet als Betriebsleiter in einem mittelständischen Unternehmen in Wickede. Selber gespielt hat er im Alter von 6 bis 17 Jahren beim TV Schwitten. Seit über 20 Jahren unterstützt er seine beiden Kinder, die beide die komplette Jugend sowohl beim TV Schwitten als auch bei der SG Menden gespielt haben. Sein Sohn Jan spielte dann letztes Jahr in der A-Jugend Bundesliga bei der SG. Während der Jugendzeit der Kinder war er als Zeitnehmer aktiv.
Stefan hatte sich im Vorfeld bereits ausgiebig über die erforderlichen künftigen Tätigkeiten informiert und sich die Dienste von Ekkehard Eggert gesichert, der ihn weiter einarbeitet und mit Rat und Tat zur Seite steht.

Nach einer Satzungsänderung – die Rechtswart Bernd Blöcher erläuterte – wird es künftig keinen 2. Vorsitzenden im Handballkreis mehr geben.

Mit den besten Wünschen für alle Drei wurde die Versammlung dann nach weniger als einer Stunde schon wieder beendet.

image_pdf

Trainingslager Borkum

Wie bereits seit einem Vierteljahrhundert erfolgreich durchgeführt, ist die Neuauflage des Trainingscamps der männlichen Kreisauswahlen des HKISAR erneut ein Erfolg. Hier mal ein dickes Dankeschön an Jürgen Risse und auch insbesondere an seine Frau Doris, die diese Fahrt jedes Jahr mit großer Akribie planen, wobei doch solch ehrenamtlicher Einsatz heutzutage durchaus nicht selbstverständlich ist.
Dieses Mal sind es die Jahrgänge 2007, 2006 und 2005, die ihre Fähigkeiten vertiefen wollen und sicher auch werden. Der Jahrgang 2004 – als aktueller Westfalenpokalsieger – ist ebenfalls vor Ort: hier zeigt sich, dass das Intensiv-Training durchaus zu Erfolgen führt und der finanzielle Zuschuß des Kreises (neben dem Eigenanteil der Spieler) gut und sinnvoll angelegt ist. Die Jugendlichen sind jedenfalls mit Begeisterung dabei !

image_pdf

Schiedsrichterfortbildung Nr.2

Die nächsten Fortbildungen finden statt am:

  • 14.11.2019 19:00 Uhr
    Gasthof Dederich, Lendringser Hauptstraße 30 in 58710 Menden
  • 05.11.2019 19.00 Uhr
    Sauerländer Hof, Kirchstraße 35 in 59823 Arnsberg/Oeventrop

Wir bitten euch, das Regelwerk zum Nachschlagen mitzubringen.

Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über Phoenix (link).
Die Teilnahme an einer dieser Fortbildungen ist für alle Schiedsrichter (auch BV- und HV-Gespanne) verpflichtend!
Felix Diebecker
Schiedsrichterkoordinator

image_pdf

Umorganisation Staffelleitung

Der Kreisvorstand hat mit Sitzung vom 26.09.2019 folgende Änderung beschlossen:

Als weitere Staffelleiterin wird Monja Bohlmann eingesetzt.

Die Zuständigkeiten sind wie folgt geregelt:

Männliche Jugend (jungenwart(at)hkisar.de):
– Staffelleitung Minis, E-D-Jugend : Dietmar Wrede
– Staffelleitung C-A-Jugend : Monja Bohlmann

Weibliche Jugend (maedchenwart(at)hkisar.de):
– Staffelleitung : René Voigt

image_pdf

Kreisvorstand – Außerordentlicher Kreistag

Der Vorsitzende vom Kreis Iserlohn/Arnsberg gibt hiermit bekannt:

„Hiermit trete ich als Kreisvorsitzender sowie
Andreas Kückmann als 2.Vorsitzender zum 01.10.2019 zurück.“

– Eggert –
1. Vorsitzender



Laut Satzung § 16.2 und § 22.1 des HK Iserlohn/Arnsberg muß für die
Neuwahlen ein außerordentlicher Kreistag durchgeführt werden.

Termin: Fr.25.10.2019 um19:00 Uhr

Tagungsort: Menden – Platte Heide, Pfarrheim St.Marien, Margueritenweg 3a

Die Tagesordnung und die Anzahl derDelegierten werden euch rechtzeitig zugestellt.

– Blöcher –
Kreisrechtswart

image_pdf